Ordentliche Mitgliedschaft

Die CPA sind offen für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht.

Mitglied in Ortsgruppen der CPA können Kinder und Jugendliche vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 27. Lebensjahr werden, die den Zweck unserer Satzung anerkennen. Die Mitgliedschaft wird beim Vorstand der Ortsgruppe beantragt. Minderjährige müssen die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters nachweisen.

Die Mitgliedschaft beginnt mit der Aufnahme durch den Vorstand und ist gleichbedeutend mit der Aufnahme in die weltweite Pfadfinderbewegung. Sie erfolgt nach vierteljährlicher Teilnahme an den Ortsgruppenaktivitäten durch Ablegen des Pfadfinderversprechens und der Verleihung von Halstuch und Knoten.

Jedes Mitglied erhält bei Aufnahme einen Mitgliedsausweis (Mitgliedsbuch). Durch seinen Beitritt erkennt das Mitglied die Satzung an und verpflichtet sich, sich für den Zweck nach § 2 einzusetzen. Die Mitglieder sind zur Teilnahme und Mitarbeit an den Veranstaltungen und in den Organen der CPA angehalten und verpflichtet, einen Jahresbeitrag zu entrichten.

Versprechen

Das CPA-Versprechen wird entsprechend der verschiedenen Altersstufen und der übernommenen Verantwortung gegeben.

JungpfadfinderIn (8 bis 11 Jahre)
Ich verspreche bei meiner Ehre als PfadfinderIn, Gott zu ehren, die Menschen und die Natur zu schützen und zu achten und die Pfadfinderregeln zu halten. Ich bitte Gott und meine Freunde, mit dabei zu helfen.

PfadfinderIn (12 bis 15 Jahre)
Ich verspreche bei meiner Ehre als PfadfinderIn, Gott zu ehren, die Menschen und die Natur zu schützen und zu achten und die Pfadfinderregeln zu halten. Für das Wohl der Gruppe möchte ich mich mit meinen Fähigkeiten einsetzen. Ich bitte Gott und meine Freunde, mir dabei zu helfen.

Scout (ab 16 Jahren)
Ich verspreche bei meiner Ehre als PfadfinderIn, Gott zu ehren, die Menschen und die Natur zu schützen und zu achten und die Pfadfinderregeln zu halten. Für das Wohl der Gruppe möchte ich mich mit meinen Fähigkeiten einsetzen. Ich sehe mich als Vorbild und will als solches auf meine Gedanken, Worte und Taten achten. Ich bitte Gott und meine Freunde, mir dabei zu helfen.

LeiterIn (bei der Übernahme von Leitungsfunktionen)
Ich verspreche bei meiner Ehre als PfadfinderIn, Gott zu ehren, die Menschen und die Natur zu schützen und zu achten und die Pfadfinderregeln zu halten. Ich sehe mich als Vorbild und will als solches auf meine Gedanken, Worte und Taten achten. Als LeiterIn möchte ich für meine Gruppe da sein und die mir anvertraute Leitungsaufgabe gewissenhaft erfüllen. Ich bitte Gott, meine Gruppe und meine Freunde, mir dabei zu helfen.

Alterstufen