Ab in den Süden

Am Sabbat, 21. August 2010 trafen sich die Jugendgruppen aus dem Süden und Südwesten der Mittelrheinischen Vereinigung zu einem gemeinsamen Konventjugendsabbat . Gastgeber war die Jugendgruppe aus Neustadt an der Weinstraße, die die 60 Besucher des Gottesdienstes am Vormittag mit ihrem erfrischenden Anspiel zum Lachen brachten. Die Jugendgruppe Bad Bergzabern gestaltete den musikalischen Rahmen.

Das gemeinsame Mittagessen bot die Möglichkeit für Gespräche und Kennenlernen. Am Nachmittag stellte sich das Team des Jugendvorstands vor und beim gemeinsamen „Speedgaming“ am Ende des Nachmittages wurde viel gelacht bis schließlich auch der höchste JENGA-Turm einstürzte. Vielen Dank an alle fleißigen Hände und Helfer die diesen Sabbat zu so einem gelungenen Tag gemacht haben!

Erstellt am 24.08.2010 von Maria Dulewicz