Black or White? Landesjugendsabbat in Wiesbaden

Ein trüber Novembermorgen in Wiesbaden. Im großen Gemeindehaus der Baptisten herrscht schon früh emsiges Treiben: Im Untergeschoß bereiten die fleißigen Küchenfeen den Begrüßungssnack vor. Eine Etage weiter oben probt der Chor und die Band und die Techniker nehmen auf der Empore am Mischpult die letzten Einstellungen vor. Um 9.30 Uhr werden die ersten Gäste mit heißem Kakao, Tee und Kaffee, Obst und Gebäck empfangen. Der Saal füllt sich nach und nach und die Band der Jugendgruppe Bad Bergzabern eröffnet den Gottesdienst musikalisch. Die Jugendgruppe aus Rheinland-Pfalz plante und gestaltete das Vormittagsprogramm unter dem Motto „Black or White- Wahrheit oder Lüge?“. Mircea Riesz teilte in der Predigt mit den circa 300 anwesenden Jugendlichen seine Gedanken zu diesem spannenden Thema. In der Mittagspause gab es bei leckerem Essen und Kuchen Gelegenheit zum Quatschen und Austausch mit neuen und alten Freunden.  Das Nachmittagsprogramm ging musikalisch weiter: Tobias Hundt brachte sein Trio, gute Laune, tiefgründige Texte und tolle Musik mit und verwöhnte unsere Ohren.

Ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die diesen Tag schon lange im Voraus mit geplant und gestaltetet haben und zu einem besonderen Landesjugendsabbat gemacht haben!

Erstellt am 23.11.2009 von Maria Dulewicz