Sommerlager zu Ostern

Es sind 25°C im Schatten, ein leichter Wind und die Sonne scheint.

Keine Wolke am Himmel.

 

Nein es ist nicht August, sondern Ostern. Und wir befinden uns auch nicht auf Mallorca sondern mitten in Deutschland in Friedensau bei Magdeburg.

 

250 Pfadfinder erleben bei herrlichstem Wetter den ersten Bundesdeutschen Event 2011.

 

Super Stimmung war voraus programmiert. Unter dem Motto "Zurück in die Zukunft" erinnerten wir uns an die Wurzeln des Osterlagers. Es bestand die Möglichkeit viele Fähigkeiten auszutauschen. Ein Seifenkistenrennen forderte handwerkliches Geschick und mit einer Portion Glück kam man auch noch mit seinen Gefährt am Ziel an. Spass hatten auf jedenfall alle.


Am Sonntag gab es ein ganztägiges Geländespiel im Stil von Siedler. Vormittags wurden Städte erbaut und entwickelt und am Nachmittag ging man ans Erobern.

 

Der Abend wurde im Lager final mit einem Bunten Abend der Superlative eingeleitet. „Die perfekte Minute“ lautete das Motto und es gab mehrere Spiele, in denen es den einzelnen Gruppen gelingen musste, die Aufgaben zu lösen. Nach dem Bunten Abend wurde wieder traditionell das Lager ausgewertet und es gab viele Preisen zu gewinnen.

 

Spätestens am Montag wurde klar, das Lager war schnell vorbei, aber eins war dennoch klar: Sich wiedersehen, wird man spätestens nächstes Jahr auf dem OlaF.17.

Ein Bericht von Christian Kallis

 

Erstellt am 04.05.2011 von Christian Kallis

 

Zurück