Jeder Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit benötigt gutes und fundiertes Hintergrundwissen.

Optimale Bedingungen schaffen, dass unsere Kinder dann davon profitieren können das gehört zum Hauptaugenmerk des Arbeitskreises.  Eine gute fundierte Ausbildung unserer Mitarbeiter ist das A und O und selbst für die Kinder gehört bereits Ausbildung mit dazu.  

Die optimalen Strategien und Fortbildungsmaßnahmen werden hier entwickelt.

  • JuLeiCa als Grundlage für unsere Mitarbeiter
  • Praktische Lehrgänge
  • „Teamerführerschein“
  • staatliche Vorgaben an Jugendarbeit
  • gesetzliche Vorschriften
  • Bedingungen Voraussetzungen für Mitarbeit
  • Aufsichtspflicht
  • Chiefsscouts fit machen, sensibilisieren und als Katalysatoren nutzen